Benutzer-Werkzeuge


Aufgabenstellung

Das Einfügen von Aufgaben hat zum Ziel:

  • vorhandenes Fachwissen zu aktivieren (Wissensfragen),
  • differentialdiagnostisches und therapeutisches Handeln zu fördern (Handlungsfragen).

Versuchen Sie, möglichst oft Handlungsfragen einzusetzen, denn sie sind das Kernstück des fallbasierten Lernens. Medizinische Entscheidungsfindung zu trainieren ist das wichtigste übergeordnete Ziel eines Lernfalles.
Wissensfragen haben auch ihre Berechtigung, für sie wird jedoch nicht zwingend ein zugrunde gelegter Fall benötigt.

CASUS stellt eine Vielzahl von verschiedenen Aufabentypen zur Verfügung. Um einen Fall interessant und motivierend zu gestalten ist es vorteilhaft, verschiedene Aufgabentypen zu verwenden. Das wesentliche Kriterium bei der Auswahl des Antworttyps ist jedoch die Eignung für die jeweilige Frage. Wählen Sie niemals einen ungeeigneten Antworttyp nur um der Vielfältigkeit willen aus!

In den untergeordneten Kapiteln werden die einzelnen Antworttypen hinsichtlich ihrer Eignung für bestimmte Inhalte sowie ihre Vor- und Nachteile betrachtet.


Seiten-Werkzeuge